... SO KOCHST DU ROTE-BEETE-GNOCCHI MIT HIRSCHRAGÙ

-
... SO KOCHST DU ROTE-BEETE-GNOCCHI MIT HIRSCHRAGÙ

[RICETTA|REZEPT] Rote-Beete-Gnocchi mit Hirschragù

Gnocchi [it. Nocken] kennt man natürlich allen voran aus der italienischen Küche. Aber auch in Süddeutschland und generell rund um die Alpen kommen die kleinen Teigklößchen seit jeher in verschiedensten Varianten auf den Tisch.

Der Teig besteht dabei immer aus Mehl, Grieß (Weizen oder Mais) und gekochten Kartoffeln und kann je nach Saison mit Gemüse wie Kürbis und Spinat verfeinert werden. Zum Abbinden werden meist Ricotta und Ei zu Rate gezogen.

In meinem Rezept zeige ich euch heute daher passend zur Jahreszeit, wie ihr meine Rote-Beete-Gnocchi bei euch zu Hause zubereiten könnt. Die sind lecker und gesund und bringen den nötigen Hauch Farbe in dieses triste Novemberwetter.

Kartoffeln     Rote Beete

Für 3-4 Personen brauchst du:

  • 250 g gekochte Kartoffeln (am besten mehlig)
  • 175 g gekochte Rote Beete
  • 250 g Mehl tipo 0 (das entspricht unserem Weizenmehl 550)
  • 1 Messerspitze Zimt, gemahlen
  • 1 Messerspitze Muskatnuss, gemahlen
  • Salz & Pfeffer

ZUBEREITUNG

  1. Gekochte Kartoffeln in einer großen Schüssel fein zerdrücken
  2. Die gekochte Rote Beete mit dem Mixer pürieren und zu den Kartoffeln geben
  3. Gewürze, Salz und Pfeffer dazugeben und das Mehl darübersieben
  4. Mit lauwarmem Wasser von Hand zu einem geschmeidigen Teig verkneten
  5. Den fertigen Teig anschließend auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und solange kneten, bis die Masse noch weich, aber bereit zum Verarbeiten ist
  6. Schließlich den Teig in mehrere Stücke teilen und diese jeweils zu langen Rollen formen. Von diesen werden dann unsere Gnocchi mit dem Messer abgetrennt
  7. Mit den Zinken einer Gabel vorsichtig Rillen in die Gnocchi drücken (NONNA ELIANAs TIPP durch die Rillen bleibt die Soße später besser an den Gnocchi haften!)
  8. Anschließend sollten unsere Gnocchi auf auf einem mit Grieß bestreuten Backpapier einige Zeit ruhen, damit sie später beim Kochen nicht verkleben
  9. Wenn die Gnocchi zum Kochen bereit sind, lassen wir sie in viel kochendem Salzwasser (NONNA ELIANAs TIPP 1 EL Olivenöl hilft zusätzlich gegen das Verkleben) gar ziehen. Sobald sie an die Wasseroberfläche kommen, sind die Gnocchi fertig

Rote-Beete-Gnocchi auf Holzbrett     Rote-Beete-Gnocchi Rillen

Gnocchi eignen sich als Beilage zu Fleischgerichten, schmecken aber auch sehr lecker als eigenes Gericht. Dazu kann man die Gnocchi mit Käse im Ofen überbacken. Meine Gnocchi serviere ich am liebsten mit meinem selbstgemachten Hirschragù, das ihr natürlich auch im Shop findet. Und pssst, wenn euch das Gnocchi-Machen nicht so leicht von der Hand gehen sollte - greift doch einfach auf meine frischen Gnocchi zurück. Die sind schließlich handgemacht, merkt keiner ;)

BUON APPETITO!

NONNA ELIANAs Hirschsugo

Featured Article

... 10 MINUTE PASTA MIT MARCO
News

... 10 MINUTE PASTA MIT MARCO

[FAST FOOD] Casarecce mit Paprika & Sugo Bolognese Gesund, frisch und lecker kochen heißt automatisch lange in der Küche...
Feb 23, 2021
... SO KOCHST DU PASTA SEPIA
News

... SO KOCHST DU PASTA SEPIA

[RICETTA|REZEPT] Pasta Sepia con Polpo e Gamberini PASTA SEPIA ist in Italien ein echter Klassiker. Die schwarze Pasta wird nur...
Feb 09, 2021
... BE MY VALENTINE
News

... BE MY VALENTINE

[KOCHBOX] San Valentino   Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Wir schreiben den 14. Februar 2021 und dieses...
Jan 26, 2021
... DAS KOMMT IN UNSERE PASTA & SUGHI
News

... DAS KOMMT IN UNSERE PASTA & SUGHI

[SLOW FOOD] weniger ist mehr   Wusstest du schon, dass NONNA ELIANAs Pasta, Pesti und Sughi völlig ohne Konservierung-...
Jan 12, 2021