... SO SCHMECKT WEIHNACHTEN IN ITALIEN

-
... SO SCHMECKT WEIHNACHTEN IN ITALIEN

[TRADITION] cucina natalizia italiana

Zur Weihnachtszeit gehört das Zusammenkommen und gemeinsame Kochen und Genießen einfach dazu - in Italien vielleicht sogar noch ein kleines bisschen mehr als anderswo. Schon als ich ein Kind war, haben mich die verlockenden Düfte und das geschäftige Werkeln meiner NONNA ELIANA magisch in die Küche gezogen und ich durfte in die Töpfe kucken, hier und da bei einfachen Aufgaben mithelfen und natürlich immer wieder von den verführerischen Leckereien naschen.

Zum Glück gilt der Vigilia di Natale it. Heiligabend heute nicht mehr als Fastentag, so wie es früher noch war. Von dieser Tradition geblieben ist allerdings, dass bei vielen Familien eher Fisch als Fleisch auf den Tisch kommt. Typische Gerichte zu Weihnachten sind unter anderem Tagliatelle alle Cozze (Bandnudeln mit Miesmuscheln), Pasta con Gamberi (Pasta mit Garnelen) oder Risotto ai Frutti di Mare (Risotto mit Meeresfrüchten). Danach gibt es oft Fisch wie Wolfsbarsch, Dorade, Lachs oder auch Bacalà (Stockfisch) mit Gemüse und Kartoffeln. Zum süßen Abschluss wird dann der berühmte Panettone (eine Art luftiger Weihnachtsstollen) serviert.

Panettone mit Süßwein

Generell muss man aber sagen, dass es in Italien nicht DIE eine typische Weihnachtsspeise gibt - schließlich umfasst das Land 13 verschiedene Regionen mit 13 verschiedenen Dialekten und Traditionen. Am 24. kommt man aber generell im Familienkreis zum Abendessen zusammen, im Norden Italiens auch am 25. zu Mittag. Da gibt es dann am Heiligabend Fisch und am ersten Weihnachtsfeiertag Fleisch - als ausgleichende Gerechtigkeit sozusagen. Der Panettone ist auch fester Bestandteil der Weihnachtsküche und kommt in Italien eigentlich bei jeder Familie auf den Tisch.

Bacalà

 

Wir pflegen diese Tradition in unserer Familie natürlich auch. In diesem Jahr gibt es an Weihnachten selbst Spaghetti mit Königskrabben, dann Branzino (Wolfsbarsch) an einer Weißwein-Zitronen-Soße und dazu Rosmarin-Kartoffeln und als krönenden Abschluss Millefoglie mit Mascarponecréme, Vanille und Schokolade.

Am 25. treffen wir uns wieder zu Mittag und dann gibt es Polenta mit Tafelspitz und Bacalà. Bacalà it. Stockfisch kommt in Italien vor allem rund um Venedig ganz traditionell zur Weihnachtszeit auf den Teller. Als Dessert darf dann natürlich der leckere Panettone mit einem Caffè und einem Glas Süßwein nicht fehlen.

Polenta

Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber mir läuft allein beim Gedanken an unser Weihnachtsmenü schon das Wasser im Munde zusammen und ich kann es kaum mehr erwarten, dass es endlich soweit ist und wir gemeinsam um den festlich gedeckten Tisch sitzen können. Heuer freilich im kleineren Kreis, aber lecker wird es sicher trotzdem. In diesem Sinne wünschen ich und NONNA ELIANA auch euch da draußen 

BUON NATALE!

Featured Article

... 10 MINUTE PASTA MIT MARCO
News

... 10 MINUTE PASTA MIT MARCO

[FAST FOOD] Casarecce mit Paprika & Sugo Bolognese Gesund, frisch und lecker kochen heißt automatisch lange in der Küche...
Feb 23, 2021
... SO KOCHST DU PASTA SEPIA
News

... SO KOCHST DU PASTA SEPIA

[RICETTA|REZEPT] Pasta Sepia con Polpo e Gamberini PASTA SEPIA ist in Italien ein echter Klassiker. Die schwarze Pasta wird nur...
Feb 09, 2021
... BE MY VALENTINE
News

... BE MY VALENTINE

[KOCHBOX] San Valentino   Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Wir schreiben den 14. Februar 2021 und dieses...
Jan 26, 2021
... DAS KOMMT IN UNSERE PASTA & SUGHI
News

... DAS KOMMT IN UNSERE PASTA & SUGHI

[SLOW FOOD] weniger ist mehr   Wusstest du schon, dass NONNA ELIANAs Pasta, Pesti und Sughi völlig ohne Konservierung-...
Jan 12, 2021